Weniger erklären, mehr erreichen:
Mit der AKIOMA No-Code/Low-Code Plattform

Denn wir glauben, dass nicht der Weg das Ziel ist

Rechtliche Auflagen, die Anforderungen der Fachabteilungen, wirtschaftliche Interessen, Mitarbeiter- und Kundenwünsche, all das unter einen Hut zu bringen, kann sehr schnell sehr zeit- und kostenintensiv werden.

Erschwerend kommt hinzu, dass die Zeit zur Umsetzung von neuen Anforderungen immer kürzer wird.

Kämpfen Sie also nicht auch noch mit den technischen Beschränkungen der im Einsatz befindlichen Technologien: Ihr Unternehmen erfolgreich zu digitalisieren, ist auch so schon herausfordernd genug.

Screen-Designer und UI-Engine

Damit sich die Benutzer wohl fühlen, die IT Zeit für andere Dinge hat und das Budget nicht gesprengt wird

Business Process and Workflow Management

Denn nicht die IT sollte Ihre Prozesse bestimmen

Regelbasierte Automatisierungen

Komplexe Entscheidungen durch ein intelligentes Regelwerk vereinfachen

Konnektoren und Integrationen

Die Basis für Ihre Integration in die bestehende und zukünftige IT-Systemlandschaft 

AKIOMA Cloud-Platform

Zukunftssichere Lösungen ohne Grenzen

Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie wirtschaftlich erfolgreich macht:

Mit überzeugenden Ideen und
sauber definierten Geschäftsprozessen zukunftssichere und umfassende Lösungen zu schaffen,
die die Bedürfnisse aller befriedigt.

 

 


 

Ich will alles - und ich brauch es jetzt!

"Wir müssen in die Cloud zur Kostenreduktion und Skalierbarkeit - aber unser ERP sollte bitte on premise oder maximal in der private Cloud bleiben." --- "Der Entwicklungsprozess muss beschleunigt werden, Continuous Delivery und so." --- "Es wäre super, wenn die Fachabteilungen selbst Ihre Ideen in die jeweilige Applikation einfügen könnten, was da nicht etwas mit Citizen Development?" --- "Wir brauchen ein modernes UI - aber die Anwender sollen sich nicht umgewöhnen müssen, das kostet zu viel Produktivivtät und Einarbeitung." --- "Für eine gute Customer Journey sollten die Kundenanfragen automatisch mit hoher Qualität von einem Chatbot beantwortet werden!" --- "Und könnten wir in dem Zuge nicht auch unsere ganze komplexe Preisfindung mit einer Business-Rule-Engine vereinfachen?"

AKIOMA - die Basis für eine erfolgreiche Digitalisierung!


Verschwende keine Zeit mit der Dokumentengenerierung

Die Generierung Ihrer Geschäftsdokumente muss so einfach und effizient wie möglich sein. Dies ist unabhängig davon, wie komplex Ihre Word-Vorlagen und zugehörigen Textbausteine sind, für welchen Kontext Sie Ihre Dokumente benötigen oder aus welcher Datenquelle die notwendigen Informationen kommen. 

Mit unserer generischen Dokumentenfabrik AKIOMA.Docs! konzentrieren Sie sich auf die wesentlichen Dinge, wenn es um die automatisierte Generierung von komplexen, maßgeschneiderten und CI-konformen Dokumenten geht.


Systemkommunikation: Vermeidung von Datensilos

Daten sind das neue Gold - aber auch Gold will erst einmal gehoben werden. Das moderne Plattformen das 1x1 der Systemkommunikation beherrschen müssen, ist nicht neu. Aber was ist mit den Bestandssystemen, die eben noch nicht "nach Hause" telefonieren können, geschweige denn über einen API-First-Ansatz verfügen? Eine Möglichkeit ist natürlich, diese Systeme zu ersetzen, und auch das lässt sich mit unseren Technologien ohne Verlust der Produktivität durchführen.
Sollte eine Portierung der gesamten Applikation aber nicht in Frage kommen, dann ist auch das kein Problem mehr:

Wir sorgen dafür, dass Ihre geschäftskritischen Daten aus den vorhandenen (und über Jahre hinweg erfolgreichen) Altsystemen gehoben und Ihren aktuellen Applikationen zur Verfügung gestellt werden.


Legacy-Anwendungen ins Web portieren

Es ist klar: Man muss nicht immer jedem neuen technologischen Trend folgen, viele der Hypes sind nach wenigen Jahren bereits wieder obsolet. Aber irgendwann ist es dann doch soweit, die 30 Jahre lang im Einsatz befindliche Software ist in einem Maße verbogen, die technologischen Möglichkeiten ausgereizt, so dass sie mehr Bremse als Motor ist.
Dazu kommt, dass die Zahl der Experten und damit das Know-how für die Legacy-Systeme stetig abnimmt. Hohe Lizenz- und Wartungskosten belasten jedes interne Budgets, nicht nur das der IT. Und allem voran ist das Unternehmen regelrecht abgehängt vom technischen Fortschritt.

Nur auf welche Technologie kann man setzen, ohne den Prozess der Auswahl, Implementierung, Testing, Schulung und Einführung alle 5 Jahre wiederholen zu müssen?
Eine Lösung, die nicht die Technologie und eingesetzten Frameworks an erster Stelle stellt, sondern deren Prinzipien von Sicherheit, Wiederverwendbarkeit, Flexibilität, Portierbarkeit und der zukunftssicheren Trennung von Datenhaltung, Kommunikation, Business-Logik und UX-Design.

Es ist nicht die Frage, ob neue Technologien eine Anpassung Ihres Geschäftsmodells erfordern - sondern nur wann. Und wie einfach es für Sie sein wird, diese zu nutzen und an der Zukunft zu partizipieren.


Daten zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Große, monolithische Systeme gehören der Vergangenheit an. Vielfach hat es sich bewährt, eine Best-of-Breed-Strategie zu fahren. Dies bedeutet aber auch, dass über Systemgrenzen hinweg gearbeitet wird, vielfach auf den gleichen Datensätzen. Was nützt es also, wenn Sie das beste CRM-System haben, in dem initial die Angebote erstellt werden, Ihre MItarbeiter im ERP-System aber warten müssen, bis die Daten per nächtlichem Batch-Lauf übertragen wurden? Und Zusatzinformationen des Kunden aus dem ERP nie das CRM erreichen?

Eine intelligente Verknüpfung der Systeme, bei Bedarf in Echtzeit, schafft hier die Notwendigen Grundvoraussetzungen und Transparenz für eine zukunftssichere und erfolgreiche Verknüpfung der beteiligten Systeme.


Komplexe Freigabeprozesse realisieren

Die Korrektheit von zunächst über mehrere Fachabteilungen hinweg definierten und später von der IT-Abteilung implementierten Regeln zu validieren, kann eine langwierige Angelegenheit werden. Insbesondere dann, wenn es keine andere Möglichkeit gibt, als diese per Trial&Error durch den Enduser prüfen zu lassen. Nur um später im Regelbetrieb herauszufinden, dass die EdgeCases nicht berücksichtigt wurden.

Definieren Sie einfach die Rahmenparameter und lassen die Anforderungen direkt in der Applikation erstellen - und das ohne eine Zeile Code schreiben zu müssen. Ganz nebenbei wird dafür gesorgt ,dass die Regeln nicht nur valide sind, sondern auch fehlende Bedingungen automatisiert ergänzt werden.

Wir haben Ihre Interesse geweckt? Sie wünschen weitere Informationen?

Dann schreiben Sie uns einfach an, wir melden uns bei Ihnen!